Pull out your heart to make the being alone easy

von mengun

Obwohl Son Lux von der Presse immer wieder mit Musikern wie Sufjan Stevens oder Bon Iver verglichen wird, ist der US-Amerikaner nicht ein Mal ansatzweise so bekannt wie seine beiden Landsmänner. Ich denke das liegt vor allem daran, dass sein Mix aus psychdelischem Folk und Elektronik nicht so eingängig ist wie die Hits der beiden obengenannten. Verdient hätte er den großen Erfolg jedenfalls. Die bereits zweite Veröffentlichung seines Ende Oktober erscheinenden Albums Lanterns hat sich auf Anhieb in meiner Playlist festgesetzt.

Advertisements